bmw-923028_1280

BMW i8 Roadster für 2018 angekündigt

BMW bestätigte die Roadstar Variante des bayrischen Elektrosportlers i8 für das Jahr 2018. Der neue i8 wird auf zwei Personen ausgelegt sein und entweder ein abnehmbares Carbondach, welches sich hinter den Sitzen verstauen lässt, oder auch ein elektrisch gesteuertes Stoffdach besitzen. Ein Klappdach aus Metall wäre für BMW keine Option.

Was die Leistung betrifft gibt es ein Upgrade, welches es im selben Rahmen auch beim i8 Coupé geben soll. Dies beinhaltet ein PS-Upgrade von 367 auf 425 sowie eine relativ deutliche Erhöhung der elektrischen Reichweite, welche zur Zeit nicht mehr als 30 Kilometer beträgt.

Auch in Sachen Technik wird es Neuerungen geben, zum Beispiel soll der Wagen Kameras an Stelle von Seitenspiegeln, sowie ein durch Gesten gesteuertes Display bekommen.

Das bisherige Entwicklerteam des i3 und des i8 soll angeblich zu einem chinesischem Start-Up Unternehmen wechseln, dessen Name bislang unbekannt ist. Interessant ist nun, welchen Einfluss diese Entscheidung auf die zukünftigen Modelle der i-Reihe haben wird. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.